Geising: Ronny Weis war schnellster «Showman»

Von Lars Illgner
Ronny Weis geriet aufs Glatteis

Ronny Weis geriet aufs Glatteis

Ronny Weis und einige Unerschrockene drehten in der Eishalle Geisingen im beschaulichen Osterzgebirge einige Demorunden.

Der MC Meissen lud zu einem Showrennen ein, sechs Fahrer folgten dem Ruf. Der Sinn dieser Veranstaltung war, den Speedway-Sport in Sachsen bekannter zu machen. Zugleich nutzten die Fahrer diese Möglichkeit zum Training und um die Winterzeit zu überbrücken.
Natürlich hatte auch der Nachwuchs des MC Meissen die Möglichkeit, ein paar Showrunden auf dem Eis zu drehen.

Die zirka 500 Zuschauer sahen ein spannendes und spektakuläres Rennen, in dem [*Person Ronnie Weis*] den 1. Platz belegte. Es folgten die beiden Tschechen Pavel Fuska und Vladimir Visvader.

Fazit der Veranstaltung ist, dass für nächstes Jahr ein weiteres Rennen geplant wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 23:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 02.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 01:45, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 03.12., 02:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Fr.. 03.12., 02:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 03:00, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
» zum TV-Programm
2DE