Schwerer Sturz eines Nachwuchstalents

Von Denis Günther
Enduro
Zwei Lendenwirbel gebrochen: Kevin Lindner

Zwei Lendenwirbel gebrochen: Kevin Lindner

In Uelsen war die Welt für den Krumhermersdorfer Kevin Lindner noch in Ordnung. Mit Platz 3 in der Klasse E1 war für das Nachwuchstalent ein guter Grundstein für die Saison 2009 gelegt.

Schon in der vergangenen Saison konnte der Fahrer vom Team Engel in seiner ersten Saison in der höchsten deutschen Motorsportliga mit Top-Platzierungen glänzen. 2007 hatte Lindner überlegen den Deutschen Enduro Pokal in der Klasse 11 gewonnen und sich für höhere Aufgaben empfohlen.

Beim Training am vergangenen Wochenende in Borna kam nun der Schock. Bei einem Sturz brach er sich den 12. und 14. Lendenwirbel. Dies bedeutet das vorzeitige Aus für diese Saison noch bevor sie so richtig begonnen hat. Der 18-Jährige wurde bereits am Sonntag operiert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 10.05., 05:00, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Mo.. 10.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 10.05., 05:35, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo.. 10.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 10.05., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 10.05., 06:10, Motorvision TV
    Magazin
  • Mo.. 10.05., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 10.05., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 10.05., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 10.05., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE