Tadeusz Blazusiak: Schmerzhaftes Saisonfinale

Von Andreas Gemeinhardt
Enduro
Taddy Blazusiak: Platz 5 in Las Vegas.

Taddy Blazusiak: Platz 5 in Las Vegas.

Der bereits als US-Endurocross-Champion feststehende Taddy Blazusiak beendete die Saison 2009 in der Orleans Arena in Las Vegas auf dem fünften Platz.

Für KTM-Werkspilot Taddy Blazusiak ging am vergangenen Wochenende in Las Vegas eine erfolgreiche Saison 2009 zu Ende. Nach einem Sturz in der ersten Kurve musste der 26-jährige Pole mit dem fünften Platz Vorlieb nehmen. «Wenn ich bedenke, wie gut es bisher in der Meisterschaft gelaufen ist, bin ich schon ein wenig enttäuscht über Platz 5», gibt Blazusiak zu. «Aber solche Dinge passieren manchmal.»

Blazusiak erwischte einen guten Start und wählte die enge innere Linie. Am Kurvenausgang kollidierte er jedoch mit Ricky Dietrich. «Ich verdrehte mir dabei das Knie, da ich den Fuss von der Raste genommen hatte. Danach plagten mich starke Schmerzen und ich konnte nur noch mit halber Kraft angreifen. Aber egal, mit dem Gewinn der Meisterschaft habe ich mein wichtigstes Ziel erreicht.»

Am Ende siegte in der Orleans Arena Ricky Dietrich (Kawasaki) vor Geoff Aaron (Christini / KTM) und Damon Huffman (Kawasaki). Für Taddy Blazusiak steht am 5. Dezember ein Rennen um den Indoor Enduro World Cup als sein nächster Wettkampf auf dem Programm.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 01.12., 11:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 01.12., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE