Merhi holt Saisonsieg Nummer drei

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Sieger Roberto Merhi

Sieger Roberto Merhi

Der Spanier Roberto Merhi ist im Moment der Mann, den es zu schlagen gilt. Er gewann in Hockenheim sein drittes Saisonrennen in der Formel-3-Euroserie.
Am Start schoss Roberto Merhi an Pole-Mann Marco Wittmann vorbei in Führung. Diese hielt er bis zum Zielstrich und feierte einen ungefährdeten Triumph. Hinter ihm hatte Wittmann in den Schlussminuten Arbeit mit Felix Rosenqvist, denn der Schwede wollte vorbei am Deutschen. Wittmann setzte sich knapp durch.
 
Dani Juncadella wurde in dem relativ ereignislosen Rennen als Vierter abgewinkt, gefolgt von Nigel Melker, Daniel Abt, Jimmy Eriksson, Tom Dillmann, Carlos Muñoz und Kimiya Sato. Laurens Vanthoor warf seine Top-Ten-Platzierung mit zwei Durchfahrtsstrafen weg. Eine erhielt er wegen zu häufigen Überfahrens der Streckenbegrenzungslinien, die zweite, weil er unfair gegen Sandro Zelle agierte. Der Belgier beendete den Lauf als 15.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 23:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE