Merhi vor Juncadella

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Sieger Roberto Merhi.

Sieger Roberto Merhi.

Roberto Merhi und Daniel Juncadella sorgten für einen Doppelsieg des Prema Powerteams beim ersten Lauf der Formel-3-Euroserie auf dem neuen Red Bull Ring.

Roberto Merhi gewann den Start von Startplatz zwei gegen Pole-Mann Daniel Juncadella. In der Folge war Merhi nicht mehr zu gefährden, er feierte seinen vierten Saisonsieg in der Euroserie. Daniel Juncadella wurde als zweiter abgewinkt und sorgte so für einen Doppelsieg des Prema-Teams. Marco Wittmann fuhr das gesamte Rennen lang auf P3, konnte den Speed seiner beiden Vordermänner aber nicht mitgehen.
Hinter Wittmann überholte Tom Dillmann Rookie Nigel Melker in einem schönen Duell und sicherte sich so Rang vier. Daniel Abt reihte sich als Sechster ein. Laurens Vanthoor, Gianmarco Raimondo, Jimmy Eriksson und Carlos Muñoz vervollständigten die Top Ten.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
6DE