Schumacher: Trotz Plattfuss guter Dinge

Von Mathias Brunner
Michael Schumacher und Nico Rosberg

Michael Schumacher und Nico Rosberg

Vielversprechende Ausgangslage für die Silberpfeile: Rosberg zweimal Zweiter, Schumacher zweimal Vierter.

Ranglisten sind gnadenlos. Wer die Ergebnislisten dieses Freitags anguckt, entdeckt Mercedes-Aufsteiger Nico Rosberg zwei Mal auf dem vielversprechenden zweiten Rang und Michael Schumacher zwei Mal auf Rang 4. Was diese Zahlen nicht sagen: Schumacher lag im zweiten Training keine zwei Zehntelsekunden hinter dem starken.

Mercedes-Rennchef Norbert Haug stellt fest: «Das sah heute ganz vernünftig aus. Unsere Richtung stimmt, sowohl im Renntrimm als auch mit weniger Gewicht sahen unsere Rundenzeiten ordentlich und konstant aus.»

Einer der Ordentlichen und Konstanten, Michael Schumacher, findet: «Der Tag begann nicht so gut, wir hatten heute Morgen, gleich beim Hinausfahren, einen Plattfuss. Das bedeutete, dass wir einen Reifen vom Nachmittag nehmen mussten, und das hat natürlich dann das Programm beeinträchtigt. Wir haben aber die Abstimmung einigermassen hinbekommen, und ich bin guter Dinge. Wir haben eine Reihe neuer Teile hier, auch einen neuen Heckflügel. Diese Teile erwirken keine Wunder, sind aber Schritte in die richtige Richtung.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 27.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 27.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 27.01., 04:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 27.01., 05:15, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do.. 27.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 27.01., 05:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 27.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 27.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 27.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 27.01., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE