Klien greift neu an

Von Peter Hesseler
Formel 1
Klien plant Formel-1-Rückkehr als Stammfahrer

Klien plant Formel-1-Rückkehr als Stammfahrer

Anstelle seines Vaters Johannes wird künftig Roman Rummenigge den Österreicher managen. Ziel ist die Rückkehr in den Grand-Prix-Sport.

Der Österreicher [*Person Christian Klien*] startet mit neuem Manager durch. Anstelle seines Vater Johannes verpflichtete der 27jährige nun angeblich Roman Rummenigge (Rummenigge Sport Marketing).

Roman Rummenigge ist der Sohn der deutschen Fussball-Legende Karl-Heinz-Rummenigge. Seine Agentur sitzt in München.

Klien, der 48 Grand Prix bestritt und zuletzt in der Formel 1 als BMW-Sauber Testfahrer fungierte, hatte die Rückkehr ins Cockpit unlängst zweimal knapp verpasst.

Klein spricht davon, derzeit «mit mehreren Teams» über eine Rückkehr als Sammfahrer zu verhandeln.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE