Abu Dhabi-GP im TV: Rätselraten bei den Teams

Von Mathias Brunner
Formel 1
Kimi Räikkönen fuhr 2012 in Abu Dhabi zum Sieg

Kimi Räikkönen fuhr 2012 in Abu Dhabi zum Sieg

​Mit den ersten Trainings auf dem Yas Marina Circuit beginnt die Vorbereitung der Rennställe auf den Abu-Dhabi-GP. Das erste Training ist dabei zu einem beträchtlichen Teil Rätselraten.

Aus jahrlanger Erfahrung weiss Formel-1-Urgestein Pat Symonds, einst Technikchef von Renault und Williams: «Die Rennställe haben in Abu Dhabi keine leichte Aufgabe. Die Pistenbedingungen im ersten Training entsprechen nicht jenen, die später im Rennen herrschen. Fahrer und Techniker müssen bei der Arbeit mit der Abstimmung abschätzen können, wie sich die fallenden Pistentemperaturen auswirken werden.»

Tatsächlich findet das erste Training Lokalzeit um 13.00 Uhr statt (Europa-Zeit 10.00 Uhr), Quali vom Samstag und Rennen am Sonntag beginnen hingegen um 17.00 Uhr.

Andererseits: Nach acht GP-Wochenenden auf dem Yas Island Circuit sowie zahlreichen Testtagen haben die Teams genügend Erfahrungswerte, um sich nicht auf dem falschen Fuss erwischen zu lassen.

Die Rennstrecke präsentiert sich fast unverändert, gemessen an 2016. Einzig in den Kurven 8 und 21 wurden zusätzliche TecPro-Barrieren aufgestellt.

Verblüffend: Nur drei Mal in acht Rennen hat der Mann auf Pole-Position hier gewonnen (Vettel 2010, Rosberg 2015, Hamilton 2016), aber vier Mal ging der Mann auf Pole leer aus! Hamilton 2009, Vettel 2011 und Hamilton 2012 fielen aus, Rosberg wurde 2014 nach technischen Problemen nur 14. Verblüffenderweise ist das Rennen vier Mal von Startplatz 2 gewonnen worden, Kimi Räikkönen siegte 2012 sogar von Startplatz 4.

Damit Sie nichts von der ganzen Action aus Abu Dhabi verpassen, haben wir für Sie die wichtigsten TV-Termine zusammengefasst.

Abu Dhabi-GP im Fernsehen

Freitag, 24. November
9.55 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
12.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
13.55: n-tv – 2. Freies Training
13.55: ORF1 – 2. Freies Training
13.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
17.45: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
20.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
22.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 25. November
8.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
9.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
10.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
12.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
13.00: RTL – Zusammenfassung Freie Trainings
13.45: ORF1 – News
13.45: RTL – Qualifying
13.50: Sky Sport 1 – Qualifying
13.55: ORF1 – Qualifying
14.00: SRF2 – Qualifying
16.45: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
18.15: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
22.30: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 26. November
2.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
4.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
7.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
8.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
9.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
13.00: ORF1 – News
13.00: RTL – Countdown
13.00: Sky Sport 1 – Vorberichte
13.25: ORF1 – Vorberichte und Abu Dhabi-GP live
13.30: SRF2 – Abu Dhabi-GP live
13.55: Sky Sport 1 – Abu Dhabi-GP live
14.00: RTL – Abu Dhabi-GP live
15.45: RTL – Siegerehrung und Highlights
15.50: ORF1 – Analyse
16.00: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
17.00: Sky Sport 2 – Abu Dhabi-GP Wiederholung
18.15: n-tv – Formel 1 Kompakt
19.00: Sky Sport 2 – Abu Dhabi-GP Wiederholung
21.00: Sky Sport 2 – Abu Dhabi-GP Wiederholung

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 14:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:50, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:45, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:40, Motorvision TV
    Dakar Series China Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8AT