Sauber: Applaus für Kobayashi

Von Mathias Brunner
Formel 1
Kamui Kobayashi gibt Gas

Kamui Kobayashi gibt Gas

Zum dritten Mal 2010 schaffte der Japaner Kamui Kobayashi für Sauber den Sprung unter die schnellsten Zehn.

Neunter in Malaysia, Zehnter in Spanien, Neunter in der Türkei – [*Person Kamui Kobayashi*] ist bei Sauber der Mann für die Top-Ten-Platzierungen im Abschlusstraining.

«Ich bin erleichtert, dass wir den Speed von Barcelona wieder gefunden haben», sagt der Japaner, in Anspielung an die mittelprächtige Vorstellung in Monaco. «So langsam beginnt sich unsere Arbeit auszuzahlen.»

Pedro de la Rosa bestätigt: «Die Balance des Autos ist gut. Mein Wagen liegt sogar noch besser mit den härteren Reifen als mit den weicheren, das macht mir fürs Rennen Mut.» Zumal der in Zürich lebende Barcelonese von der besseren Seite losfahren wird.

Sauber-Technikchef James Key: «Ein guter Tag. Jetzt werden wir alles daran setzen, dass morgen ein noch besserer wird.»

Zur Erinnerung: Sauber jagt noch immer die ersten WM-Zähler 2010 …

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
6DE