Kimi Räikkönen: 100.000 Bücher verkauft – Rekord

Von Mathias Brunner
Formel 1
Das Buch von Kimi Räikkönen ist ein Bestseller – in jeder Form

Das Buch von Kimi Räikkönen ist ein Bestseller – in jeder Form

​Mitte August ist Kimi Räikkönens Autobiographie auf den Markt gekommen, «Tuntematon Kimi Räikkönen». Davon sind inzwischen 100.000 Stück verkauft, das ist in Finnland für ein Sportlerbuch neuer Rekord.

«Tuntematon Kimi Räikkönen», also der unbekannte Kimi Räikkönen, so wollte der Ferrari-Star sein Buch nennen, das Mitte August in Finnland auf den Markt gekommen ist. Typisch «Iceman», dass er bei der Präsentation des zusammen mit Kari Hotakainen erarbeiteten Werks meinte: «Letztlich ist es mir einerlei, ob das Buch den Leuten gefällt oder nicht. Ich wollte einfach nur meine Geschichte erzählen.»

Der Weltmeister von 2007 wird es freuen: Mehr als 100.000 Bücher der Kimi-Biographie sind inzwischen verkauft worden, das ist in Finnland neuer Rekord für das Werk eines Sportlers. Die alte Bestmarke lag bei 77.000 Stück der Eishockey-Legende Teemu Seelänne, aus dem Jahre 2014.

Der bald 39jährige Kimi geht im Buch sehr offen mit seinem Alkoholkonsum um. Was ihn nie an guten Leistungen gehindert hat. So soff er im Jahre 2012 zwei Wochen lang durch, um dann beim Spanien-GP Dritter zu werden. Für Notfälle hatte er während seiner Sumpftouren jeweils einen Zettel in der Hosentasche, auf dem seine Heimadresse stand – falls er dem Taxifahrer keine entsprechende Auskunft mehr hätte geben können.

Für das Buchprojekt hatte Kimi den finnischen Autor Kari Hotakainen engagiert, der seinen Landsmann monatelang begleitet hat. Der 61jährige Hotakainen ist in Finnland eine grosse Nummer: Seine Bücher sind in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt worden, der zweifache Familienvater ist für seinen ironisch-gesellschaftskritischen Schreibstil bekannt. Hotakainen wurde vom Journalisten zum Buchautor, zunächst mit Gedichten, dann mit Kinderbüchern, schliesslich mit Romanen. Der in Helsinki lebende Hotakainen ist äusserst wandelbar, er arbeitet auch als Dramatiker fürs Fernsehen oder als Verfasser von Hörspielen. Freiberuflich ist er seit 22 Jahren tätig und erhielt in Finnland zahlreiche Ehrungen, darunter den Finlandia-Preis, die höchste Auszeichnung für Literatur in seinem Land.

Am 18. Oktober erscheint das Buch von Kimi in englischer Sprache (bei Simon & Schuster), am 26. Oktober wird es Räikkönen auch auf Deutsch geben, aus dem Lübbe-Verlag. «Der unbekannte Kimi Räikkönen» lässt sich im Buchhandel vorbestellen und wird 28 Euro kosten.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm