Toro Rosso am Limit

Von Peter Hesseler
Formel 1
Buemi auf dem Hungaring von Platz 15

Buemi auf dem Hungaring von Platz 15

Sébastien Buemi und Jaime Alguersuari starten am Sonntag von den Rängen 15 und 17 in den Grand Prix Ungarn.

Auf den Plätzen 15 und 17 qualifizierten sich die Toro-Roso-Fahrer [*Person 290 Sébastien Buemi*] und [*Person Jaime Alguersuari*] für den GP Ungarn am Sonntag in Budapest.

Buemi sagt: «Das Auto hat gut funktioniert. Wenigstens habe ich mich vor meinem Teamkollegen qualifiziert, nachdem ich die meiste Zeit dieses Wochenendes langsamer war als er. Unser Hauptproblem bleibt ein Mangel an Abtrieb, speziell in den Kurven des zweiten Sektors.»

Alguersuari glaubt, dass er für den zweiten Durchgang den Fontflügel zu steil einstellen liess, was verstärktes Untersteuern hervorgerufen habe.

Die Toro-Rosso-Piloten sahen sich mit ihren Fahrzeug am Limit, ohne viel Zeit verschenkt zu haben. Sie belegen in der WM-Wertung der Fahrer die Plätze 15 und 16.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 04.08., 20:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Di. 04.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Wien 1993: Finale Muster - Ivanisevic
Di. 04.08., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 04.08., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Specials
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 2
Di. 04.08., 22:30, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Di. 04.08., 22:40, Motorvision TV
Racing Files
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
» zum TV-Programm
17