Bransons nächster Coup

Von Peter Hesseler
branson will baden gehen 8 10

branson will baden gehen 8 10

Der Virgin-Besitzer startet heute zu seinem nächsten Abenteuer: Er will den Ärmelkanal kite-surfend durchqueren.

Wenn die Elemente einigermassen mitspielen, startet Virgin-Konzernchef [*Person Richard Branson*] heute in sein nächstes Abenteuer.

Der 60-jährige Brite, der 2009 in der Formel 1 bei BrawnGP einstieg und 2010 mit eigenem Team (Virgin Racing) in der Königsklasse des Automobilsports fährt, will angeblich den Ärmelkanal durchqueren. Und zwar auf einem Surfbrett und einem Segel als Hilfsmitteln.

Man darf annehmen, er versucht das auf der 35-km breiten Passage zwischen England und Frankreich, der engsten Stelle des Ärmelkanals. An Wind sollte es nicht mangeln.

Branson ist begeisterter Kite-Surfer und versuchte sich schon an diversen Pionier-Taten, wie der Umrundung der Erde im Ballon, die aber mislang. 1986 überquerte er in einem Schnellboot den Atlantik – in Rekordzeit.

Sein Formel-1-Team mit [*Person Timo Glock*] rangiert derzeit noch am Ende des Feldes, auf Rang 12 der Konstrukteurswertung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 23:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 23.10., 00:05, Eurosport 2
    Rallye: Rallye Ungarn
  • Sa.. 23.10., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 02:40, Spiegel TV Wissen
    Miniatur Wunderland XXL
  • Sa.. 23.10., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 23.10., 03:05, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 23.10., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 23.10., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE