Massa im Glück

Von Peter Hesseler
Formel 1
massa belgien la source 10

massa belgien la source 10

Klarer Regelverstoss zu seinen Gunsten bei der Startaufstellung von Belgien, doch der Ferrari-Pilot darf Rang 4 wohl behalten.

Da hat [*Person Felipe Massa*] aber Glück gehabt. Und einige Gegner Pech.

Der Ferrari-Pilot leistete sich, wie neue Amateuraufnahmen vom Belgien-Grand-Prix belegen, bei der Einnahme der Startplätze am Ende der Formationsrunde einen klaren Regelverstoss.

Massa, Sechster der Startaufstellung, überfuhr die für ihn vorgesehene Haltelinie um etwa eine halbe Wagenlänge, möglichweise eine Unachtsamkeit. Und startete in Spa-Francorchamps mit gut zwei Metern Vorteil ins Rennen.

Nach einer Runde war er Vierter, was auch seiner Platzierung im Endklassement entsprach. Der Vorfall wurde nicht geahndet, was mindestens ebenso erstaunlich ist wie der Regelverstoss an sich. Ihm blieb damit eine Durchfahrtstrafe erspart, was in Spa einem Zeitverlust von rund 15 Sekunden entspricht. Das hätte zu Rennbeginn bedeutet, dass Massa ans Ende des Feldes befördert worden wäre.

Aber das Vergehen ist abgehakt. Der Brasilianer braucht wohl nicht mit Konsequenzen zu rechnen.
 
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE