Zukunftsmusik wird lauter

Von Peter Hesseler
Formel 1
Sam Michael sprach über die Zukunft

Sam Michael sprach über die Zukunft

Formel 1 will sich 2013 runderneuern. Williams-Technikchef Sam Michael deutet Konkretes an, bis hin zum Comeback von Groundeffect-Cars.

Die Formel 1 plant die Zukunft. Für 2013 werden derzeit mehrere Neuerungen diskutiert: ein Vierzylinder-Turbomotor mit KERS (kinetic enegergy recovey system), eine Begrenzung der Durchflussmenge des Benzins sowie Schürzenautos (Groundeffect-Cars) im Stile der 80er Jahre. Dies gab Williams-Technikchef Sam Michael preis.

Was davon letztlich umgesetzt, steht indes in den Sternen. Von einer einem Downsizing der Motoren sowie verstärktem Drang zu geringerem Verbrauch ist entsprechend dem Trend in der Automobilindustrie allerdings auszugehen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 28.02., 23:30, Sport1
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Mo.. 01.03., 00:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo.. 01.03., 01:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo.. 01.03., 05:05, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mo.. 01.03., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 01.03., 06:35, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mo.. 01.03., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 01.03., 08:40, Sky Discovery Channel
    Offroad Survivors
  • Mo.. 01.03., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 01.03., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE