Zukunftsmusik wird lauter

Von Peter Hesseler
Formel 1
Sam Michael sprach über die Zukunft

Sam Michael sprach über die Zukunft

Formel 1 will sich 2013 runderneuern. Williams-Technikchef Sam Michael deutet Konkretes an, bis hin zum Comeback von Groundeffect-Cars.

Die Formel 1 plant die Zukunft. Für 2013 werden derzeit mehrere Neuerungen diskutiert: ein Vierzylinder-Turbomotor mit KERS (kinetic enegergy recovey system), eine Begrenzung der Durchflussmenge des Benzins sowie Schürzenautos (Groundeffect-Cars) im Stile der 80er Jahre. Dies gab Williams-Technikchef Sam Michael preis.

Was davon letztlich umgesetzt, steht indes in den Sternen. Von einer einem Downsizing der Motoren sowie verstärktem Drang zu geringerem Verbrauch ist entsprechend dem Trend in der Automobilindustrie allerdings auszugehen.

Mehr über...

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm