Es bleibt bei 12 F1-Teams

Von Peter Hesseler
Jacques Villeneuve ist mit eigenem Teamplan gescheitert

Jacques Villeneuve ist mit eigenem Teamplan gescheitert

Automobil-Weltverband FIA lehnt Neu-Bewerber für 2011 und 2012 wegen mangelnder Qualität ab.

Der Automobil-Weltverband FIA hat alle Bewerber auf einen 13. Teilnehmerplatz für 2011 abgelehnt. Dem Vernehmen nach waren dies Epsilon Euskadi, Durango-Villeneuve und Stefan GP. Es bleibt bei einem 12 Team starken Teilnehmerfeld für 2011 und 2012.

Offenbar hat kein Bewerber die Anforderungen erfüllt. Und Durango-Villeneuve waren die Einzigen, die die offiziell geforderte finanzielle Einlage geleistet hatten. Trotzdem hat es nicht zur Aufnahme ins Feld gereicht. Damit ist auch das geplante Comeback von Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve geplatzt.

Im Tagesverlauf wird das Urteil bezüglich der vermeintlichen Stallregie von Ferrari (Hockenheim) erwartet. Das Team war vor Ort zu 100000 Dollar Strafe verurteilt worden, weil Massa Alonso allem Anschein nach auf Teamanweisung hin vorbei gelassen hatte.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 25.09., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa.. 25.09., 12:35, ORF Sport+
    LIVE Formel 3
  • Sa.. 25.09., 12:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 25.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa.. 25.09., 13:10, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 25.09., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 25.09., 13:15, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 25.09., 13:20, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 25.09., 13:20, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 25.09., 13:30, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
9DE