Wie lange bleibt Bridgestone?

Von Agnès Carlier
Formel 1
Von wem werden die Formel 1-Reifen 2011 sein?

Von wem werden die Formel 1-Reifen 2011 sein?

Auch dem Reifenhersteller macht die Wirtschaftskrise zu schaffen. Wie lange können sich die Japaner die Formel 1 leisten?

Bridgestone ist Alleinausrüster in der Formel 1. Das ist zwar gut für den japanischen Reifenhersteller, denn jeder Sieg ist automatisch auch ein Triumph für Bridgestone.

Das ist aber auch eine Gefahr, denn der Formel 1 fehlt eine echte Alternative, sollte die Wirtschaftskrise das 1931 gegründete Unternehmen aus Tokio noch stärker beuteln.

Vorstands-Chef Soshi Arakawa musste anlässlich des Genfer Automobilsalons einen Gewinneinbruch von 92 Prozent rapportieren.

Nun hat Arakawa eine interne Studie in Auftrag gegeben, welche klären soll: rechtfertigt der Nutzen durch weltweite Werbung den gewaltigen Aufwand?

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • Sa. 19.09., 18:15, Das Erste
    Fußball
  • Sa. 19.09., 18:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 19.09., 18:25, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 18:30, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna MotoE
  • Sa. 19.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 19.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 19.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Sa. 19.09., 19:25, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE