Ricciardo zu Vettel: «Er ist immer noch hungrig»

Von Andreas Reiners
Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel

Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel

Die Zukunft von Sebastian Vettel nach 2020 ist weiterhin offen. Daniel Ricciardo geht davon aus, dass Vettel trotz seines Aus bei Ferrari weitermachen wird.

Sebastian Vettel wird Ferrari nach der Saison 2020 verlassen, der Vertrag des Heppenheimers läuft aus und wird auch nicht verlängert. Seitdem die Trennung offiziell ist, geht es um die Zukunft des viermaligen Welmeisters, denn die ist im Moment noch offen.

Geht er zu Mercedes? Zu Aston Martin? Hört er auf?

Gerüchte gibt es einige. Sein früherer Red-Bull-Teamkollege Daniel Ricciardo geht nicht davon aus, dass Vettel seine Karriere beenden wird.

«Ich glaube, dass er immer noch hungrig und wettbewerbsfähig genug ist, um weitermachen zu wollen», sagte er bei CNN, Und scherzte: «Auch weil er noch älter ist als ich. Also bin ich nicht der älteste.»

Überrascht hat ihn die Nachricht der Trennung übrigens nicht. «Ich möchte nicht sagen, dass es abzusehen war, aber einige der Vorfälle in der vergangenen Saiosn haben diese Nachricht etwas weniger traumatisch gemacht.»

Ricciardo weiter: «Ich mag Seb. Natürlich hatte ich ihn als Teamkollegen, aber als Konkurrent bringt er etwas in unseren Sport».

«Er ist einer der wenigen, wenn nicht der einzige, der nicht in den sozialen Medien aktiv ist, und er ist einer der erfolgreichsten Menschen in unserem Sport, aber auch einer der privatesten. Und das bringt viel von dem Mysteriösen hinter ihm mit sich.»


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 18.05., 07:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 18.05., 08:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 10:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 11:25, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mi.. 18.05., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 11:55, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Mi.. 18.05., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
8AT