Schumi gut, Rosberg im Pech

Von Peter Hesseler
Formel 1
Rosberg schaut trübe aus der Wäsche

Rosberg schaut trübe aus der Wäsche

Mercedes-GP-Fahrer bleiben in Interlagos etwas hinter den Erwartungen zurück und verpassen auch feuchter Piste mögliche bessere Startplätze.

[*Person Michael Schumacher*] setzt seine Serie konstanter Leistungen fort. Der siebenmalige Weltmeister qualifizierte sich als Achter für den Grossen Preis von Brasilien in Sao Paulo, allerdings mit 2,5 Sekunden Rückstand auf den Schnellsten, Nico Hülkenberg.

Die Mercedes-GP-Fahrer hatten sich vorher bei Nässe vergleichsweise mehr ausgerechnet als üblich. Doch für Nico Rosberg endete der Tag auf einem enttäuschenden 13. Platz, weil ihm am Ende des zweiten Quali-Durchgangs nach spätem Wechsel auf die besseren Sicks die Zeit ausging. Er verpasste damit eine der wenigen Grosschancen, die sich dem Mercedes-GP-Team dieses Jahr bieten.

Mercedes-Motorsportchef [*Person Norbert Haug*] sagt: «Das war eine gute Vorstellung im Nassen von Michael, der Zweiter war, bevor alle die Reifen wechselten - die Zeit mit Slicks war dann weniger gut, weil (den Reifen) die richtigen Temperaturen und der Grip fehlten. Sehr schade für Nico, der in seiner entscheidenden Runde im Verkehr aufgehalten wurde, sonst wäre eine Platzierung in den Top-Ten waren ohne weiteres möglich gewesen, wie die Sektorzeiten zeigen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7AT