Ferrari: Junges Blut

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Hat gut Lachen: Ferrari-Erstatzmann Bianchi

Hat gut Lachen: Ferrari-Erstatzmann Bianchi

Jules Bianchi nimmt im nächsten Jahr die Testfahrer-Rolle bei der Scuderia ein.

Mit [*Person Jules Bianchi*] hat Ferrari für 2011 einen Testfahrer aus den eigenen Reihen verpflichtet. Der 21-jährige Franzose, der das Nachwuchs-Programm der Ferrari Driver Academy absolviert, darf schon nächste Woche ans Steuer: Am 16. November testet er in Abu Dhabi für den Rennstall aus Maranello. Bianchi bestreitet in diesem Jahr die GP2-Serie für das Team ART Grand Prix und belegt vor dem letzten Rennwochenende in Abu Dhabi den dritten Gesamtrang.

Auch am 2. Dezember kommt der Nachwuchs zum Zug: Dann lässt die Scuderia mit dem Brasilianer César Ramos, dem Monegassen Stéphane Richelmi und dem Italiener Andrea Caldarelli die ersten drei der Italienischen Formel-3-Meisterschaft einen F2008 auf dem Vallelunga-Rundkurs in der Nähe von Rom steuern. Pikant: Die Italienische Formel-3-Meisterschaft sorgte jüngst für Schlagzeilen, weil die «Einheitsmotoren» der Spitzenreiter bis zu 15 PS mehr leisteten als die Triebwerke der Konkurrenz.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So. 24.01., 05:50, Motorvision TV
    Truck World
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 09:05, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 24.01., 09:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 10:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE