SPEEDWEEK-Sonderheft: Sebastian Vettel

Von Tom Vorderfelt
Formel 1
64 Seiten über den jüngsten F1-Champion

64 Seiten über den jüngsten F1-Champion

Sebastian Vettel ist jüngster Formel-1-Weltmeister aller Zeiten – das muss gefeiert werden. Im Vettel-Tempo hat die SPEEDWEEK-Redaktion ein 64 Seiten starkes Sonderheft erstellt.

Mit dem Speed des neuen Weltmeisters und so spannend wie das WM-Finale von Abu Dhabi: Keine 14 Tage nach dem Titelgewinn erschien am 27. November 2010 das 64 Seiten starke SPEEDWEEK-Sonderheft über Sebastian Vettel im Zeitschriftenhandel.

Der Inhalt lässt die Herzen aller Formel-1-Fans höher schlagen:

– Der lange Weg zum Gipfel: Sebastian Vettels steinige Kart-Zeit 
– Die Erinnerungen von Wegbegleitern und Förderern wie Dr. Helmut Marko,
Peter Mücke, Franz Tost und Dr. Mario Theissen
– Auf Dosen gebettet: Der Aufstieg des Rennstalls Red Bull Racing
– Der Vergleich: Sebastian Vettel und Michael Schumacher
- Vettels GP-Karriere im Detail: Alle 62 Formel-1-WM-Läufe
– Öfter mal was Neues: Sebastian Vettel und sein Helm-Spleen
– Früh reif: Wo andere Ausnahme-Rennfahrer mit 23 Jahren standen
– Wir sind wieder wer: Das Rennfahrer-Wirtschaftswunder Deutschland
– Die Lichtgestalten: Sebastian Vettels legendäre Vorgänger
– Die besten Formel-1-Sprüche von Sebastian Vettel
– König Christian I.: Interview mit Vettels Teamchef Christian Horner
– Lob von den Gegnern: Was Alonso & Co. zu Sebastian Vettel sagen
– Der Mann hinter den WM-Titeln: Porträt von Technik-Genie Adrian Newey
– Grüsse aus Vettelheim: Wie Vettel in der Heimatstadt empfangen wurde
– Der Rekordjäger: Welche Bestmarken Sebastian hält und was noch passiert
– Statistikteil: Alle Weltmeister, Sieger, Pole-Positions, GP-Teilnehmer
– So geht es weiter: Womit Sebastian Vettel 2011 rechnen muss

Alle Berichte sind von den namhaftesten Autoren der Branche verfasst und üppig bebildert.

Ein weiteres Highlight ist das Poster von Sebastian Vettel in der Heftmitte – auf hochwertigem Glanzpapier.

Das «SPEEDWEEK Sonderheft – Sebastian Vettel» ist seit Samstag, 27. November, für 5,- Euro/SFr. 7.50 im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
8DE