Schumi wechselt...

Von Peter Hesseler
Formel 1
Schumi erwartet Mark Slade an seiner Seite

Schumi erwartet Mark Slade an seiner Seite

Der siebenmalige Weltmeister bekommt bei Mercedes GP auf die alten Tage nochmal einen neuen Renningenieur, Mark Slade.

Wie SPEEDWEEK bereits vor einigen Wochen berichtete, wechselt Michael Schumacher 2011 den Renningenieur.

Der bald 42-jährige Kerpener wird im nächsten Jahr auf Andy Shovlin verzichten müssen, der 2009 [*Person Jenson Button*] zum Titelgewinn begleitet hatte, und von dem sehr erfahrenen ehemaligen McLaren-Ingenieur Mark Slade betreut. Slade galt in den goldenen McLaren-Jahren mit den WM-Titeln für [*Person 2561*] 1998/99 als einer der Erfolgsgaranten des britischen Topteams, arbeitete zuletzt bei Renault.

Shovlin wird indes die Rolle eines Leitenden Ingenieurs bei Mercedes GP übernehmen.

 
Weitere Schumi-News gibt es in der aktuellen Printausgabe von SPEEDWEEK, seit heute am Kiosk am Kiosk erhältlich.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 18.01., 21:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 21:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 18.01., 22:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 18.01., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE