D'Ambrosio und Glock 2011 bei Virgin

Von Guido Quirmbach
Formel 1
Jerome D'Ambrosio braucht 2011 keine neue Kappe

Jerome D'Ambrosio braucht 2011 keine neue Kappe

Im noch jungen Rennstall Virgin Racing wird für die kommende Saison ein Fahrer ausgetauscht.

Jerome D'Ambrosio und Timo Glock heissen die beiden Piloten, die 2011 für Virgin an den Start gehen werden. D`Ambrosio ersetzt damit Lucas di Grassi, der in dieser Saison seine Chance nicht nutzen konnte und sich mit diversen Äusserungen auch nicht nur Freunde im Team geschaffen hat.

Für den Belgier D'Ambrosio, der am 27. Dezember 25 Jahre alt wird, ist es die erste Formel 1-Saison. 2010 war der Formula Masters Sieger von 2007 Testfahrer bei Renault, kam aber naturgemäss aufgrund des Reglements kaum zum Einsatz. Für sein zukünftiges Team Virgin absolvierte D`Ambrosio bei vier GP das erste Freitagtraining. Darüber hinaus nahm er für Renault und auch Virgin an den Rookie-Tests nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi teil. «Als ich im September zu Virgin gestossen bin, war dies alles, auf das ich hoffen konnte.» freute sich D`Ambrosio über seinen Stammplatz für die kommende Saison.

Neben der Neuverpflichtung wurde der Odenwälder Timo Glock für seine zweite Saison bei Virgin Racing bestätigt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 28.10., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 28.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 28.10., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 28.10., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE