Pirelli liegt im Plan

Von André Zengler
Formel 1
Noch sind es nur Tests für die Pirelli-Techniker

Noch sind es nur Tests für die Pirelli-Techniker

Der italienische Reifenhersteller bereitet sich weiter auf seine erste Saison als Monopolist in der Formel 1 vor.

Der einzige Formel-1-Bolide, der von dem Testverbot nicht betroffen ist, ist das Testauto von Pirelli. Der war vor Weihnachten an 5 Tagen noch rund 3.000km lang in Bahrain im Einsatz. Nach einer Mitteilung von Pirelli wurden die Tests wegen eines Sandsturms um einen Tag verlängert.

Bei Pirelli sah man es positiv: «Durch die Verlängerung haben wir sogar etwas mehr erreicht, als wir geplant hatten» so Pirelli-Motorsport-Direktor Paul Hembery.

 
Am Steuer des Toyota wechselten sich Pedro de la Rosa und Romain Grosjean ab. Hembery: «Beide Fahrer gaben das gleiche positive Feedback, was den Fortschritt, den wir inzwischen gemacht haben, unterstreicht. Es gibt nach wie vor viel zu tun, aber wir können zuversichtlich in die Saison 2011 gehen.»

Pirelli setzt die Testarbeit am 9./10. Januar erneut in Bahrain fort, in der folgenden Woche sind noch drei Testtage in Abu Dhabi angesetzt Ab 1. Februar dann ist der erste Test des neuen Jahres mit allen Teams in Valencia angesetzt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE