Alesi: Lotus statt Ferrari

Von Peter Hesseler
Formel 1
Jean Alesi wird Lotus-Markenbotschafter

Jean Alesi wird Lotus-Markenbotschafter

Der britische Sportwagenhersteller angelt sich den ehemaligen Formel-1-Star, der eigentlich mit dem berühmten Konkurrenten aus Maranello verbündet sein müsste.

Das Team Lotus Renault GP hat eine Legende verpflichtet: [*Person Jean Alesi*], Ferraris Pilot von 1991 bis 1995. Alesi (46) gewann zwar nur einen Grand Prix (Kanada 1995), aber mit seiner emotionalen Art so viele Fans wie kaum ein anderer Ferrari-Fahrer, ausser vielleicht der 1982 tödlich verunglückte [*Person Gilles Villeneuve*]. Mit dessen angestammter Startnummer 27 fuhr auch Alesi.

Der Franzose, der nach seiner Karriere (201 GP) für Mercedes in der DTM fuhr, wird Marken-Botschafter, soll hauptsächlich den Lotus 125 und das Exos-Programm bewerben. Alesi glaubt nun natürlich an den Erfolg von Lotus, als Formel-1-Nachfolge-Team von Renault ebenso wie als Hersteller exklusiver Sportwagen.

Merkwürdig nur, dass Alesi nie Botschafter von Ferrari geworden ist, seinem Ex-Arbeitgeber und deutlichen höheren Marktanteilen bei Strassenfahrzeugen mit Formel-1-Touch. Und dessen Modell F430 Alesi 2010 in LeMans pilotierte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 18:30, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2018
  • Sa. 16.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 19:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 19:00, OKTO
    Mulatschag
  • Sa. 16.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 16.01., 19:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Sa. 16.01., 19:30, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Ruta 40 2018
  • Sa. 16.01., 20:00, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Inca 2018
  • Sa. 16.01., 20:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE