Petro-Dollars für Williams

Von Peter Hesseler
Formel 1
Maldonado bringt frisches Geld in Williams-Team

Maldonado bringt frisches Geld in Williams-Team

Der WM-Sechste des Vorjahres schliesst existenzielles Sponsorenabkommen mit dem venezolanischen Mineralölkonzern PDVSA.

Wenig überraschend hat Williams heute morgen eine Partnerschaft mit PDVSA (Petróleos de Venezuela S.A), dem staatlichen venezolanischen Mineralölkonzern verkündet.

Staatschef Hugo Chavez persönlich überbrachte die Nachricht in Caracas, wo am Nachmittag eine Roadshow mit dem neuen Williams-Fahrer Pastor Maldonadi aus Venezuela stattfindet.

PDVSA ist der fünftgrösste Öl-Exporteur weltweit, sein Logo wird auf dem neuen FW33 ebenso erscheinen wie auf den Overalls der Fahrer Maldonado und [*Person Rubens Barrichello*].

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm