Kleiner Sieg für Fernandes

Von Peter Hesseler
Formel 1
Fernandes (m.) wird als Team Lotus starten

Fernandes (m.) wird als Team Lotus starten

Team Lotus lehnt aussergerichtlichen Rechtehandel ab und sammelt wichtigen Beweis für seine Legitimität.

Tony Fernandes bleibt auf Konfrontationskurs. Der Mitbesitzer des Teams Lotus (gegründet 200) hat offenbar ein Angebot in Höhe von zehn Millionen Euro abgelehnt, den Teamnamen (und die Rechte am Lotus-Logo) an Gegner Renault (mit dem neuen Titelsponsor Lotus Cars) abzutreten.

Fernandes hatte diese Rechte im September 2010 erworben und will mit seiner Mannschaft 2011 als Team Lotus antreten. Aber die Führung der Lotus Cars-Gruppe zweifelt an der Rechtmässigkeit des Rechtewechsels, möchte sich selbst exklusiv die Lotus-Meriten anhängen. Das legendäre Team feierte 79 Grand-Prix-Siege, bevor es 1994 in Konkurs ging und besitzt ungebrochene werbliche Strahlkraft.

Dass die Führung von Lotus Cars nun bereit ist, Fernandes für die Rechte auszuzahlen, obwohl sie vor Gericht an seinem Besitz zweifelt, wirft ein interessantes Licht auf die Auseinandersetzung der beiden malayisischen Firmen mit Sitz in England. Und könnte sich als Eigentor erweisen.

Die Entscheidung soll am 21. März vor dem Londoner High Court fallen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Sa. 05.12., 22:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 05.12., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE