UBS: Auftritt in China

Von Peter Hesseler
Formel 1
Endlich hat der China-GP einen Titelsponsor

Endlich hat der China-GP einen Titelsponsor

Die Schweizer Bank baut ihre Werbeaktivitäten im Grand-Prix-Sport aus – als Titelsponsor des China-GP 2011.

Nach drei Jahren ohne Titelsponsor ist der Veranstalter des China-GP fündig geworden. Die Schweizer UBS-Bank hat eingewilligt, die Partnerschaft für 2011 zu übernehmen.

Der China-GP wird am 17. April in Shanghai stattfinden. Soeben wurde der Ausrichtervertrag bis 2017 verlängert. Die UBS-Bank, die 2010 ohnehin einen Formel-1-Partnervertrag (über Werbung an allen Strecken) geschlossen hatte, baut damit ihre Position im GP-Sport weiter aus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 21:20, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 15.01., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
» zum TV-Programm
7AT