Brawn nicht mehr nackt

Von Peter Hesseler
Formel 1
Team-Chef Ross Brawn

Team-Chef Ross Brawn

Das neue Team wird ab sofort vom britischen Bekleidungskonzern Henri Lloyd ausgestattet – der erste kommerzielle Partner des ehemaligen Honda-Rennstalls.

Als ersten kommerziellen Partner präsentierte das neue Team Brawn GP am Donnerstag die britische Marke Henri Lloyd. Der Bekleidungshersteller wird Ausrüster des aus Honda hervorgegangenen Rennstalls.
 
Henri Lloyd ist weithin als ein Marktführer für Segel- und Lifestyle-Bekleidung bekannt und hat über 45 Jahre die Entwicklungs- und Fabrikationsmethoden dafür verfeinert. Die Firma hat für Brawn GP den besonderen Auftrag, Teambekleidung für die unterschiedlichen klimatischen Anforderungen an den jeweiligen Austragungsorten der Rennen zu entwerfen und herzustellen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 26.09., 12:25, ServusTV Österreich
    MotoGP - Monster Energy Grand Prix von Katalonien
  • Sa. 26.09., 12:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Sa. 26.09., 12:25, ServusTV
    MotoGP - Monster Energy Grand Prix von Katalonien
  • Sa. 26.09., 12:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Sa. 26.09., 13:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
  • Sa. 26.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 26.09., 13:20, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 26.09., 13:45, RTL
    Formel 1: Qualifying
  • Sa. 26.09., 13:45, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Russland 2020
  • Sa. 26.09., 13:45, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
» zum TV-Programm
7DE