Brawn nicht mehr nackt

Von Peter Hesseler
Team-Chef Ross Brawn

Team-Chef Ross Brawn

Das neue Team wird ab sofort vom britischen Bekleidungskonzern Henri Lloyd ausgestattet – der erste kommerzielle Partner des ehemaligen Honda-Rennstalls.

Als ersten kommerziellen Partner präsentierte das neue Team Brawn GP am Donnerstag die britische Marke Henri Lloyd. Der Bekleidungshersteller wird Ausrüster des aus Honda hervorgegangenen Rennstalls.
 
Henri Lloyd ist weithin als ein Marktführer für Segel- und Lifestyle-Bekleidung bekannt und hat über 45 Jahre die Entwicklungs- und Fabrikationsmethoden dafür verfeinert. Die Firma hat für Brawn GP den besonderen Auftrag, Teambekleidung für die unterschiedlichen klimatischen Anforderungen an den jeweiligen Austragungsorten der Rennen zu entwerfen und herzustellen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3