Schumi schafft 306 Grand Prix

Von Peter Hesseler
Formel 1
Michael Schumacher hat Spass an der Arbeit

Michael Schumacher hat Spass an der Arbeit

Der siebenmalige Weltmeister wird 2012 seine 19. Formel-1-Saison bestreiten und freut sich darauf.

Michael Schumacher scheint die Frage, ob er 2012 weitermachen wird, zu amüsieren: Der siebenmalige Weltmeister, in Valencia auf Rang 17 eingelaufen und in der Fahrer-WM auf Rang 10 liegend sagt kurz vor dem neunten Saisonlauf in Silverstone am kommenden Wochenende: «Daran gab es nie einen Zweifel.»

Auf den Einwand eines Fragestellers, wozu er dann eine Ausstiegsklausel im Vertrag benötige, sagte Schumi, die habe er vom ersten Tag seiner Rückkehr an und könne jederzeit aussteigen.

Man muss also davon ausgehen, dass er das immer noch kann, aber nicht wird. Er sehe Anzeichen für einen Aufschwung bei Mercedes GP und bei sich selbst, sagt der 91-malige GP-Sieger.

Wenn Schumi seinen Vertrag wie erwartet erfüllt, kommt er Ende des Jahres 2012 (falls in diesem wie geplant 20 Rennen ausgetragen werden sollten) auf 306 GP.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 18:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Sharqiyah International Baja
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 19.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 19.04., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mo.. 19.04., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo.. 19.04., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 19.04., 20:15, ORF Sport+
    Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021, Highlights aus Imola
  • Mo.. 19.04., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo.. 19.04., 21:40, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
6DE