Williams: Fünfter Punkt ...

Von Peter Hesseler
Sam Michaels stille Freude an einem WM-Punkt

Sam Michaels stille Freude an einem WM-Punkt

Das ehemalige britische Weltmeisterteam muss sich nach dem Belgien-GP schon zehnten Plätzen erfreuen – Pastor Maldonado punktet erstmals in der Formel 1.

Seinen ersten WM-Punkt in der Formel 1 feierte am vorigen Sonntag in Belgien der Venezolaner Pastor Maldonado.

Er fuhr von Startplatz 21 auf Rang 10 ins Ziel und untermauerte den guten Ruf, den er sich in Kürze erarbeitet hat.

«Er lag phasenweise sogar noch besser im Rennen, aber verlor durch die Safety-Car-Phase an Boden, weil er kurz zuvor an der Box war», sagt Williams’ Technikchef Sam Michael.

Einen Tag zuvor war Maldonado in der Qualifikation mit Lewis Hamilton aneinandergeraten, der ihn in der Schikane vor Start und Ziel überholt hatte. Der GP2-Meister von 2010 war daraufhin zornig auf Hamilton im McLaren-Mercedes losgestürmt, und es kam zu einer erneuten Berührung der beiden Autos. Maldonado war daraufhin von den FIA-Kommissaren fünf Plätze zurückversetzt worden.

Sam Michael sagt, das war in Ordnung.

Der Techniker hat errechnet, dass die Williams im Renntrimm in Spa-Francorchamps im Schnitt nur 0,7 Sekunden langsamer waren als die Spitzenautos. Allerdings sind 15 Grad Aussentemperatur für den FW33 eine Hilfestellung, die dem Auto und den Fahrern im restlichen Saisonverlauf wohl nur noch selten zuteil wird.

Es war der fünfte WM-Punkt für das frühere britische Spitzenteam.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do.. 19.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Do.. 19.05., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Do.. 19.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 19.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 19.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 19.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
3AT