Button warnt vor Mercedes

Von Peter Hesseler
Formel 1
Button wurde 2011 Vettels Hauptrivale

Button wurde 2011 Vettels Hauptrivale

Der WM-Zweite hat die deutsche Nationalmannschaft mit Schumi und Rosberg für 2012 auf der Rechnung.

Jenson Button hat Mercedes GP für 2012 auf der Rechnung. Der WM-Zweite von 2011 sagt: «Normalerweise machen Red Bull Racing, McLaren und Ferrari den Titel unter sich aus, aber wir sollten auf Mercedes aufpassen. Die haben die abgelaufene Saison zur Hälfte als Vorbereitung auf das kommende Jahr genutzt.»

Michael Schumacher, für realistische Einschätzungen bekannt, widerspricht allerdings Buttons Einschätzung. Der siebenmalige Weltmeister sagt: «Ich halte es eher für wahrscheinlich, dass wir uns so verbessern werden, dass wir um Podeste kämpfen können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE