Der Traum vom London-GP

Kolumne von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Traumhaft: Ein GP in London

Traumhaft: Ein GP in London

Wie würde ein GP in der britischen Hauptstadt aussehen? Eine Vision.
Träumen ist erlaubt: Vor dem Grossen Preis von Grossbritannien in Silverstone (6. bis 8. Juli 2012) wagt GP-Hauptsponsor Santander ein Gedankenexperiment. Die Bank hat ein Projekt realisiert, das die Idee eines Stadtkurses durch die Metropole an der Themse aufnimmt. Die Vision sei entstanden, weil London in diesem Sommer dank der Olympischen Sommerspiele im Fokus der Weltöffentlichkeit stehe. In einem vierminütigen Video erklären die McLaren-Fahrer Jenson Button und Lewis Hamilton das Konzept.

Unten sehen Sie einen Vorgeschmack auf den fiktiven London-GP, das ganze Video mit Button und Hamilton gibt es hier: www.lgp2012.com


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
20DE