Sonne über Budapest

Von Peter Hesseler
2011 war das Wetter in Ungarn weniger schön

2011 war das Wetter in Ungarn weniger schön

Von der aktuellen Wetterprognose aus betrachtet steht der F1 nach zwei gemischten GP-Wochenenden nun in Budapest wieder mal Sonne ins Haus, sonst nichts.

Nach Pokerrunden mit dem Wetter bei den Grossen Preisen von Deutschlandund Grossbritannien, bei denen am Renntag jeweils Trockenheit herrschte,erwartet uns in Ungarn für den elften WM-Lauf nun ein klassischesSommer-Wochenende. Die Temperaturen sollen sich von Freitag bis Sonntagdieser Woche auf 31 bis 33 Grad bewegen, bei leichten Winden aus Süd undOst.
Man wird sehen, wem das hilft. Bisher gehörte bei Hitze der Lotus E20stets zum Favoritenkreis, allerdings verpokerte sich das Team in Bahrainmit Räikkönens Strategie.

Inzwischen haben die Teams den Reifenverschleiss allerdings deutlichbesser im Griff als im ersten Saisonviertel. 33 Grad sind übrigens füreinen Ungarn-GP moderat. Dort herrschten am Renntag schon mehrfach um 40Grad. Allerdings nicht im vorigen Jahr. Da war es nass und kühl. Buttonsetzte sich bei schwierigen Bedingungen von Startplatz 3 aus durch.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 24.01., 07:01, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 07:47, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 24.01., 09:55, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mo.. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 24.01., 10:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 24.01., 11:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 24.01., 12:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
3DE