Di Resta gegen Hamilton sr.

Von Peter Hesseler
Di Resta und Hamilton gehen getrennte Wege

Di Resta und Hamilton gehen getrennte Wege

Der schottische Force-India-Fahrer und Lewis’ Vater Anthony streiten ums Trennungsgeld.

Ärger im Hause Hamilton, diesmal angezettelt von Lewis’ Papa Anthony. Nach der Trennung von Paul Di Resta, den Mister Hamilton als Manager betreute, will sich Hamilton seine Rechte, vor allem monetäre,  gerichtlich erstreiten, melden britische Tageszeitungen. Grund soll die falsche vorzeitige Beendigung des Managementvertrags durch den schottischen Force-India-Fahrer sein.
 
Vor eineinhalb Jahren schon hatte Lewis Hamilton auf die Dienste seines Vaters, der ihn von Kindesbeinen anbetreut hatte, verzichtet. Es soll um Geld gegangen sein.
 
Di Resta gab als Grund für die Trennung Irreführung seitens Hamilton im Falle eines Sponsorengeschäfts mit Energiedrinkhersteller «Go Fast» an.
 
Offiziell hatte sich Di Resta zum Grossen Preis von Grossbritannien von Hamilton getrennt.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 23.09., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 24.09., 00:05, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Fr.. 24.09., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 24.09., 01:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 24.09., 02:15, Spiegel TV Wissen
    Meine Story
  • Fr.. 24.09., 02:30, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 24.09., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 24.09., 03:20, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 24.09., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 24.09., 04:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
» zum TV-Programm
6DE