Hülkenberg: Platz 8 hinter uns lassen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Hülkenberg ist noch lange nicht gesättigt

Hülkenberg ist noch lange nicht gesättigt

Der Force-India-Pilot strebt nach der Sommerpause konstant die Punkteränge an und will mit seinem Team nach vorne kommen.

Nico Hülkenberg braucht offenbar keine exotischen Ziele, um sich zu erholen. Der Emmericher Force-India-Fahrer blieb überwiegend in deutschen Landen: «Ich bin gerne unter Menschen, habe Freunde und Familie besucht, wozu ich sonst selten komme. Und das war sehr schön.» Und eine Woche verbrachte der WM-16. auf Mallorca.

Zu den anstehenden sportlichen Ereignissen, beginnend mit dem Grand Prix von Belgien am 2. September, sagt Nico: «Ich hoffe, dass wir einen Schritt vorwärts machen können und konstant punkten können.»

Zuletzt schrammte «Hülk» in Budapest knapp an Punkten vorbei.

«Wir sind WM-Achter und müssen deutlich zulegen, wenn wir uns von dort nach vorne bewegen wollen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 08.03., 23:30, ORF Sport+
    FIA Formel E 2021: 1.& 2. Rennen, Highlights aus Diriyah
  • Di.. 09.03., 01:20, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Di.. 09.03., 01:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Di.. 09.03., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 09.03., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 09.03., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 09.03., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 09.03., 06:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Di.. 09.03., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 09.03., 11:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
» zum TV-Programm
5DE