Bilderbuchwetter in Monza

Von Peter Hesseler
Formel 1
Monza präsentiert sich von seiner Sonnenseite

Monza präsentiert sich von seiner Sonnenseite

Am kommenden Wochenende stehen der Formel 1 in Italien drei Tage ohne Wolke bevor.

28 Grad und wolkenlosen Himmel versprechen die Meteorologen für das kommende Wochenende, an dem in Monza bei Mailand der 13. WM-Lauf ausgetragen wird.

Die Wetterlage wirkt stabil bei schwachen südlichen und südöstlichen Winden. Das bedeutet: Die Teams können am Freitag, anders als zuletzt in Belgien, nach Herzenslust Neuteile testen. Auf die V8-Motoren kommt bei sommerlichen Temperaturen auf der Vollgasstrecke im Königlichen Park ein besonderer Belastungstest zu.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mo. 18.01., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo. 18.01., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo. 18.01., 18:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
» zum TV-Programm
14DE