Indien-Wetter: Vorteil Vettel?

Von Peter Hesseler
Formel 1
Indien scheint ein Sommer-GP zu werden

Indien scheint ein Sommer-GP zu werden

Langzeit-Vorhersage kündet von Hitze und Trockenheit – keine meteorologischen Überraschungen erwartet.

Heute in einer Woche findet in Indien der 17. Saisonlauf der F1-WM statt. Ein Blick auf die Wetterkarte verheisst ideale Bedingungen. Zumindest in der Langzeitvorhersage stehen uns in Jaypee Sports City Temperaturen um 30 Grad bevor. Also ein heisses Rennen.

Das könnte ein Vorteil für die Renault-befeuerten Autos sein, da der RS27 weniger Kühlung benötigt als die Mercedes- und Ferrari-Aggregate. Ausserdem ist die Wahrscheinlichkeit eines Favoritenstrauchelns bei normalen Bedingungen geringer als bei Regen, wenn der Rennsport mehr zur Lotterie wird. Also gute Nachrichten für den WM-Führenden, Sebastian Vettel, im Red Bull Racing-Renault.

Wolken zeigt die Wetterkarte keine – bisher wenigstens.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 24.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 24.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 24.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
6DE