Ferrari: Award aus Grossbritannien

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Ferrari: In Maranello tüfteln die Ingenieure immer neue Lösungen aus

Ferrari: In Maranello tüfteln die Ingenieure immer neue Lösungen aus

Grosse Ehre für Ferrari: Die italienische Sportwagenschmiede wurde mit dem prestigeträchtigen «Innovation in Engineering Award» ausgezeichnet.

Zum sechsten Mal organisierte britische Regierung die Business-Auszeichnung «Innovation in Engineering Award». Diesmal ging die britische Auszeichnung für innovatives Ingenieurswesen, die an ein italienisches Unternehmen verliehen wird, nach Maranello.

Die Wahl fiel auf Ferrari, weil die italienische Sportwagenschmiede in Grossbritannien ein Symbol für italienische Spitzenarbeit in der Automobil-Industrie ist. Ferraris Chefingenieur Roberto Fedelli nahm den Preis in der Mailänder Börse entgegen.

Mehr über...

Weblinks

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 09.08., 18:15, RTL 2
GRIP - Das Motormagazin
So. 09.08., 18:15, Motorvision TV
GT World Challenge
So. 09.08., 18:20, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
So. 09.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
So. 09.08., 18:45, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
So. 09.08., 19:00, Motorvision TV
GT World Challenge
So. 09.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
So. 09.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 09.08., 20:00, Sky Sport HD
Formel 3
So. 09.08., 20:00, Sky Sport 1
Formel 3
» zum TV-Programm
18