Jenson Button: «Montréal war am Schlimmsten»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Button: «Uns bleiben nur noch sechs Testtage pro Nase»

Button: «Uns bleiben nur noch sechs Testtage pro Nase»

Der McLaren-Pilot spricht über ein Problem, das ihn seit Beginn seiner GP-Karriere begleitet.

In Formel-1-Kreisen macht Jenson Button vor allem durch zwei herausragende Markmale von sich reden: Seine schöne Freundin Jessica Michibata und sein Talent, besonders behutsam mit dem schwarzen Gold umgehen zu können, das ihm den Künstlernamen «Reifenflüsterer» eingebracht hat.

Dass Letzteres nicht nur Vorteile bringt, wird in Zeiten schnell abbauender Walzen gerne vergessen. Doch Button gesteht: «Auf alten Reifen habe ich Mühe, die optimale Betriebstemperatur zu erreichen. Wenn die Gummis ein gewisses Alter erreicht haben, gelingt es mir nicht, sie ins optimale Arbeitsfenster zu bringen. Dieses Problem begleitet mich schon meine ganze Karriere und zeigt sich vor allem im Qualifying.»

Auch in der vergangenen Saison kämpfte der 33-jährige Brite mit den gebrauchten Reifen: «Montréal war am Schlimmsten. Wir haben es einfach nicht geschafft, die Reifen aufzuwärmen. Deshalb sind die Wintertests so wichtig. Wir haben nun noch weniger Testtage als 2012, weil der Mai-Test in Mugello wieder aus dem Programm gestrichen wurde. Jetzt bleiben uns nur sechs Testtage pro Nase.» Trotzdem blickt er zuversichtlich auf die kommende Saison: «Ich denke, wir haben einen Fortschritt erzielt. Ich habe keine Angst, dass wir die gleichen Probleme wie im vergangenen Jahr haben werden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE