Mark Webber: «Wie ein Freitagstraining»

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Mark Webber mag sein neues Auto

Mark Webber mag sein neues Auto

Mark Webber blickt nach dem ersten Testtag mit dem neuen RB9 positiv in die kommende Saison.

Nur 48 Stunden nach der offiziellen Präsentation des RB9 in Milton Keynes drehte Mark Webber im spanischen Jerez seine ersten Runden. Am Ende des Tages stand der Name Webber nach 79 Runden auf Platz 2 der Zeitenliste; der Australier ging zufrieden in den Feierabend.

«Er war ein ziemlich guter Tag. Da es dieses Jahr keine grossen Änderungen im Reglement gab, gab es auch keine grossen Überraschungen», liess Webber wissen. «Im Grunde war es wie ein Freitagsstraining. Wir fangen an, die Reifen zu verstehen. Es gab viele positive Aspekte. Wir haben noch ein paar Hausaufgaben zu machen, aber es war sehr vielversprechend.»

Das Auto fühle sich wie letztes Jahr, fügte Webber hinzu. «Der grösste Unterschied sind die Reifen. Mir diesen Reifen ist man immer auf Trab. Es war gut, dass die Temperaturen heute stabil waren, daher haben wir heute schon eine Menge an Informationen und Feedback bekommen, das wir analysieren können. Alles in allem fühlt sich das Auto aber gut an. Ich bin zufrieden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE