Force India: Karthikeyan in der Pole-Position?

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Indischer Hoffnungsträger: Narain Karthikeyan

Indischer Hoffnungsträger: Narain Karthikeyan

Indische Medien sind überzeugt: Narain Karthikeyan hat gute Karten im Rennen um das zweite Force-India-Cockpit neben Paul Di Resta.

Ein leichtes Leben hatte Narain Karthikeyan in den vergangenen Jahren nicht: Am Feld-Ende peitschte der tapfere Inder seinen störrischen Rennwagen durch die Kurven, in den Medienrunden kämpfte er sich durch die Bezahlfahrer-Fragen und dann wurde er auch noch vom Dreifach-Weltmeister Sebastian Vettel höchstpersönlich zur Gurke erklärt.

Trotzdem will der mittlerweile 36-Jährige seinen Formel-1-Traum weiter leben, und hofft auf eine späte Verpflichtung für die Saison 2013. Mit ihm hoffen Millionen indischer Formel-1-Fans auf den Königsklassen-Verbleib ihres Landsmannes, und die indischen Medienschaffenden sind überzeugt, dass Karthikeyan bei Force India ganz oben auf der Liste der Wunschkandidaten für das zweite Cockpit steht.

So zitiert die indische Zeitung Deccan Chronicle «Quellen, die von einem Force-India-Angebot für Karthikeyan wissen wollen, allerdings nur als dritter Pilot in der Reserve». Hintergrund: Der ehemalige HRT-Pilot soll seine Mitgift, die ihm der indische Mischkonzern Tata stellt, kräftig aufgestockt haben.

Karthikeyan scheint sich jedoch nur für die Stammfahrer-Rolle zu interessieren. Sollte sich Force India nicht dazu durchringen, ihm das zweite Cockpit zu überlassen, erwägt er einen Wechsel in die USA, wo einige interessierte IndyCar-Teams auf ihn warten sollen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE