Rom will Rennen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Blick auf Rom

Blick auf Rom

Die ewige Stadt stellte das 200-Millionen-Projekt für einen Grand-Prix öffentlich vor. Auch Paris ist für 2011 ernsthaft um ein Formel-1-Rennen bemüht.

Rom ist dem GP-Kalender einen wichtigen Schritt näher gekommen. Die ewige Stadt plant ein Stadtrennen, im EUR-Viertel zwischen Flughafen und Innenstadt gelegen. Das EUR-Viertel (Esposizione Universale Roma) wurde ursprünglich 1950 als Geschäftsviertel aus dem Boden gestampft.

Heute präsentierte Bürgermeister Gianni Alemanno mit Ideengeber Maurizio Flammini das 200 Millionen Euro teure Projekt. Flammini gründete bereits die MotoGP.

Die Stadt will durch den GP 324000 zusätzliche Touristen jährlich anlocken. Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo unterstützt ein Rennen in Rom als einmalige Veranstaltung, aber nicht als permanente, denn das würde das Aus für Monza bedeuten.

Aber die Betreiber der römischen Idee meinen es absolut ernst. Sie wollen 2011 einen GP ausrichten. Nahezu identisch läuft das Projekt bei Paris, genauer gesagt in Flins/ LeMureaux, auf dem Gelände des dortigen Renault-Entwicklungszentrums.

Hauptstädte scheinen bei F1-Promoter Bernie Ecclestone im Trend zu liegen. Dass man ihre Silhoutten angesichts der tatsächlichen Lage der beiden Rennstrecken am Fernseher auch im Hintergrund erkennen wird, gilt aber als äusserst unwahrscheinlich.

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 06.06., 18:15, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 06.06., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 06.06., 18:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Classic Match French Open Finale 1981 Borg - Lendl
Sa. 06.06., 18:30, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Sa. 06.06., 19:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Classic Match French Open Finale 1983 Noah - Wilander
Sa. 06.06., 19:14, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 06.06., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 06.06., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 06.06., 21:02, Einsfestival
Meine Traumreise nach Marokko
Sa. 06.06., 21:50, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm