Regen in Barcelona: Stars wie Hamilton ernüchtert

Von Mathias Brunner
Formel 1
Esteban Gutiérrez vor seinem Abflug

Esteban Gutiérrez vor seinem Abflug

So wird das nichts mit dem Üben für den Australien-GP: Es regnet immer wieder über dem Circuit de Catalunya.

«Absolut nichts» – so lautete die Antwort von Mercedes-Star Lewis Hamilton auf die Frage, was sich denn im Regen von Barcelona lernen lasse.

Kurz nach halb eins begann es heftiger denn je zu schütten über dem Circuit de Catalunya, deswegen segelte auch Sauber-Lehrling Esteban Gutiérrez von der Bahn.

Die Gesichter an den Boxen sind lang: so lassen sich die nach Katalonien gebrachten Neuteile kaum auf Tauglichkeit prüfen.

Bald ruhen eine Stunde lang die Motoren – Mittagspause. Das ist egal, weil sich die Fahrer auf der patschnassen Bahn an einer Hand abzählen lassen.

Schnellster ist derzeit Lewis Hamilton mit 1:41,614 min. Zum Vergleich: Vor einer Woche war der Testbeste (Sergio Pérez im McLaren) rund 20 Sekunden schneller unterwegs.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 11:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • Sa. 24.10., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 13:20, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 14:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
» zum TV-Programm
6DE