GP-Sieger Jarno Trulli: Wein mit Porno-Darsteller

Von Rob La Salle
Formel 1
Rocco Siffredi mit zwei Wein-Kennerinnen

Rocco Siffredi mit zwei Wein-Kennerinnen

Ungewöhnliche Kooperation in Italien: Ex-Formel-1-Fahrer und Frauen-Versteher produzieren gemeinsam Rotwein.

Einst war die Winzerei für Jarno Trulli (38) ein Hobby. Längst ist daraus ein halber Beruf geworden: Der Monaco-GP-Sieger von 2004 (mit Renault) stellt auf seinem Weingut Castorani aus dem 18. Jahrhundert verschiedene Qualitäts-Rotweine vor, welche schon zahlreiche Preise gewonnen haben.

Trulli jettet um die halbe Welt, um die edlen Säfte anzupreisen. Und er hat immer wieder pfiffige Einfälle, wie man Wein noch besser vermarkten kann.

Jüngste Kooperation: mit dem früheren Porno-Star Rocco Siffredi.

Die beiden teilen die Herkunft aus den Abbruzzen und eine Leidenschaft für Rotwein. Siffredi ist in Italien ein Idol, er ist beliebter Werbeträger (Kartoffel-Chips, Fast-Food, Parfum) und plant die eigene Kaffeehaus/Weinbar-Kette (Eröffnung der ersten Filiale im kommenden Juni in Roccos Wahl-Heimatstadt Budapest, weitere folgen in Mailand und Prag).

Trulli kennt Siffredi seit Jahren und hat ihn auch schon zu Grands Prix eingeladen. «Er ist ein Leader-Typ», sagt Trulli über seinen Landsmann, «erdverbunden und stark. Das alles sollte der Wein repräsentieren, und ich schätze, das ist uns gelungen.»

«Rocco’s Red» (Jahrgang 2010) wird in einer Menge von 3000 Flaschen hergestellt. Ein Weisswein ist für 2014 geplant.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
7DE