Red Bull Racing: Auf zwei Rädern durch die Fabrik

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Dougie Lampkin

Dougie Lampkin

Dougie Lampkin hatte Spaß bei Red Bull Racing. Vor ihm und seinem Bike war nicht einmal Sebastian Vettels Auto sicher.

Am vergangenen Mittwoch stattete der 12-fache Trial-Weltmeister und Red-Bull-Athlet Dougie Lampkin der Red-Bull-Racing-Fabrik einen Besuch ab. Allerdings besichtigte der 37-Jährige die heiligen Hallen in Milton Keynes nicht auf die «normale» Art und Weise, sprich zu Fuß, sondern auf seinem Bike und sorgte gehörig für Aufsehen.

Büros, Treppen, Schreibtische, Flure, ein Formel-1-Truck; der Engländer bewältigte jedes Hindernis und ließ sich auch nicht davon abhalten, über Sebastian Vettels RB9 zu springen.

Was genau geschah, sehen Sie im Video.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 01.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
7DE