Massa oder Button: Welche Serie endet?

Von Mathias Brunner
Formel 1
MOTORSPORT/F1 TURKEY GP

MOTORSPORT/F1 TURKEY GP

Nach einem vierten Türkei-Sieg in Serie für Felipe Massa sieht es derzeit nicht aus, eher nach einem sechsten GP-Triumph von Jenson Button (BrawnGP).

Morgen Sonntag wird beim Grossen Preis der Türkei eine Serie zu Ende gehen: Entweder jene von Felipe Massa, der bislang drei Mal in Folge den Türkei-GP gewinnen konnte; oder jene von Jenson Button, der bei den letzten drei Grands Prix triumphieren und insgesamt fünf von sechs WM-Läufen 2009 gewinnen konnte.

Die Gewichtsliste der FIA deutet darauf hin, dass Button in aller Wahrscheinlichkeit der erfolgverheissendere Kandidat ist als Massa.

Der Brasilianer stellt fest: «In Q1 und in Q2 lag der Ferrari nicht übel, die Balance war erfreulich, die Haftung auch. Aber als wir dann für das letzte Segment des Abschlusstrainings mehr Sprit tankten, verflüchtigte sich das gute Handling. Der Wagen begann zu übersteuern und war schwierig zu beherrschen.»

Und wie sieht Massa die Aussichten auf einen weiteren Sieg in der Türkei?

«Ein Sieg? Wir müssen schon froh sein, wenn wir in die Nähe des Siegerpodests kommen», äussert sich Felipe wenig optimistisch. «Normalerweise kannst du keine Hoffnungen auf einen GP-Triumph hegen, wenn du vom siebten Startplatz losfahren musst.»

«Wir haben Fortschritte gemacht, aber Tatsache ist, dass die Autos von BrawnGP und Red Bull Racing eben immer noch schneller sind.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE