Kamui Kobayashi: Peinlicher Crash in Moskau

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Kamui Kobyashi blamierte sich in Moskau

Kamui Kobyashi blamierte sich in Moskau

Geplant war das nicht. Kamui Kobayashi zeigte beim Moskau City Run, wie man ein Formel-1-Auto gekonnt in die Leitplanke setzt.

Kamui Kobayashi hatte sich so auf seinen Auftritt beim Moskau City Racing an diesem Wochenende gefreut. Der Japaner sollte mit einem Ferrari F60 durch die Straßen der russischen Hauptstadt jagen und die Fans schon mal etwas auf das erste Formel-1-Rennen in dem riesigen Land einstimmen.

«Das ist das erstes Mal, dass ich in Moskau bin und ich freue mich, dass ich auch etwas Zeit habe, mit die Attraktionen anzusehen», freute sich der 26-Jährige. «Als Rennfahrer sieht man normalerweise nur den Weg vom Hotel zur Strecke, bei Veranstaltungen wie dieser hat man mehr Zeit und kann sich auch mit den Fans unterhalten. Ich kann nur soviel sagen, Moskau ist eine sehr schöne Stadt.»

Für die Fans bot der Ex-Formel-1-Pilot dann auch noch eine ganz besondere Show. Auf seinem Weg rund um den Kreml verlor er die Kontrolle über den Ferrari und krachte mit voller Wucht in die Streckenbegrenzung. Zuschauer wurden keine verletzt. Der F60 musste auf dem Lkw abtransportiert werden.

Eine andere Perspektive:

 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
6AT