Lewis Hamilton: «Die Reifenprobleme stinken mir»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Lewis Hamilton: «Ich freue mich nicht aufs Rennen»

Lewis Hamilton: «Ich freue mich nicht aufs Rennen»

30. Pole-Position für Mercedes-Star Lewis Hamilton und die dritte in Folge: Der Verzicht auf den Silverstone-Test scheint nicht übermässig geschadet zu haben.

«Pole?» fragte Lewis Hamilton ungläubig, als ihm sein Renningenieur die frohe Botschaft ins Cockpit übermittelte. Offenbar hatte der Weltmeister von 2008 selber nicht an den ersten Startplatz auf dem Hungaroring geglaubt. Es ist die dritte Pole von Hamilton in Serie (nach England und Deutschland), die vierte des Jahres (in China war er auch Schnellster) und die 30. insgesamt – damit hat steht er in der ewigen Bestenliste alleine auf Rang 7 vor dem grossen Juan Manuel Fangio (vor ihm liegen die Briten Nigel Mansell mit 32 und Jim Clark sowie Alain Prost mit je 33). Es ist auch die vierte Pole von Hamilton in Ungarn.

Der Engländer sagt: «Ich bin wirklich baff! Ich hätte Geld darauf gesetzt, dass Sebastian die Pole holt. Und meine Runde fühlte sich nicht einmal besonders schnell an.»

«Die Pole hilft hier sehr, aber der Weg zu ersten Kurve ist sehr lang. Ich werde versuchen, meine Position zu halten. Aber wir kennen unsere Probleme bei heissem Wetter. Neu sind diese Schwierigkeiten nicht, wir sind inzwischen daran gewöhnt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die die Jungs hinter mir halten kann.»

«Ich kann wirklich nicht sagen, dass ich mich aufs Rennen freue! Es stinkt mir, dass ich jetzt schon weiss – ich kann mit Vettel, Grosjean und den anderen nicht mithalten.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 28.10., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 28.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 28.10., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 28.10., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE