Horner: «Wichtig ist, dass Sebastian Vettel gewinnt»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Christian Horner: «Der Grand Prix auf dem Nürburgring war sicher ein Highlight»

Christian Horner: «Der Grand Prix auf dem Nürburgring war sicher ein Highlight»

Kein Abschluss-Sieg von Mark Webber gewünscht: Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner drückt lieber Sebastian Vettel die Daumen.

Kurz vor dem Start zum Grossen Preis von Brasilien verrät Christian Horner seinen Favoriten für den letzten Saisonlauf. Auf die Frage, ob er seinem Schützling Mark Webber einen Sieg zum Formel-1-Abschied wünscht, erklärt der Red Bull Racing-Teamchef: «Wichtig ist, dass Sebastian Vettel gewinnt, denn damit würde er einen Rekord brechen. Das würde die diesjährige Saison perfekt machen.»

Der 40-jährige Brite schwärmt: «Wenn Sebastian hier gewinnt, dann ist das sowas wie Magie, das war ein unglaubliches Jahr.» Das Highlight des Jahres sieht Horner denn auch im Heimsieg des 26-jährigen Heppenheimers: «Der Grand Prix auf dem Nürburgring war sicher ein Highlight, Sebastian, der vor seinem Heimpublikum gewinnt – das war schon ein Erlebnis.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm