Video: Lewis Hamilton (Mercedes) dankt seinen Fans

Von Mathias Brunner
Formel 1
Lewis Hamilton mit seinen Anhängern – und Roscoe

Lewis Hamilton mit seinen Anhängern – und Roscoe

Silberpfeil-Fahrer Lewis Hamilton bedankt sich auf eigenwillige Art und Weise bei seinen Anhängern. Und er stellt sich im Interview einigen ungewöhnlichen Fragen.

Wie bedankt man sich als Rennfahrer nach einer langen Saison angemessen bei seinen Fans? Dieser Frage widmete sich auch Mercedes-Star Lewis Hamilton. Dabei kam er auf folgende Idee: Die Anhänger sollen ihm ein Porträt von sich senden, und er lässt dann wiederum ein Bild von ihm und allen Teilnehmern anfertigen.

Gesagt, getan: Lizzie Mary Cullen ist die Künstlerin, welche die Hamilton-Fans verewigt hat. Und bevor Sie fragen (was bei Musikfan Hamilton naheliegend wäre) – im Hintergrund läuft N.A.S.A. (featuring Aynzli Jones). Wobei NASA nicht für die US-amerikanische Raumbehörde steht, sondern für «North America South America», ein Dance-Projekt von Squek E. Clean und DJ Zegon. Ihr Album heisst «The Spirit of Apollo».

Wie die Zeichnung zustande kam, sehen Sie in diesem Video:

Und wenn Sie immer schon mal wissen wollten, wieso Lewis’ Hund Roscoe eigentlich Roscoe heisst, welche Superkraft Hamilton gerne besässe, welches das skurrilste Fangeschenk war, das ihm je zugeschickt wurde, bei welchem Star der Rennfahrer vor Ehrfurcht ganz demütig wurde und wen er leider nie getroffen hat – dann gucken Sie dieses Video hier:

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 27.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:40, hr-fernsehen
Hubert und Staller
Mi. 27.05., 14:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 15:25, N24
WELT Drive
Mi. 27.05., 15:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 27.05., 16:15, Hamburg 1
car port
Mi. 27.05., 17:55, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 27.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm